Achim Conrad

 NEWS

… Achim Conrad kooperiert mehrfach mit dem Nürnberger ensemble KONTRASTE, das 2021 mit dem großen Kulturpreis der Stadt Nürnberg ausgezeichnet wurde … am 01. Januar mit einem Neujahrskonzert in der Nürnberger Tafelhalle … das von ihm und dem Komponisten Manfred Knaak konzipierte und inszenierte Projekt JÄGER und GEJAGTE zum 200. FREISCHÜTZ-Jubiläum ist ebendort wieder am 18., 19. und 20. März zu sehen …

… Endlich! … am 05. und 06. Februar kommt die Trilogie AUF-BRÜCHE – eine Koproduktion von movingtheatre.de mit den Kreuzgangspielen Feuchtwangen und dem Freien Werkstatt Theater – mit der Aufführung aller drei Einzelstücke über Jakob Michael Reinhold Lenz, Franz Kafka und Ingeborg Bachmann in der finalen Form als etwa 5-stündiges Theater-Erlebnis auf beiden Bühnen und in allen Winkeln des Freien Werkstatt Theaters in Köln zur Aufführung: Höhepunkt und vorläufiger Abschluss dieses von Achim Conrad und Thomas Hupfer aufwändig und liebevoll recherchierten sowie leidenschaftlich umgesetzten Langzeitprojekts …

… Mit dem Choreographen Emanuele Soavi und seiner Kompanie ESincompany bereitet Achim Conrad 2022 weitere Projekte vor … im März ist zunächst die Wiederaufnahme der Produktion ATLAS 3 in der Kölner TanzFaktur zu sehen … Weitere Informationen unter  www.emanuelesoavi.de

Kurzvita
Vita